Wie man aufmuntert



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie oft wollen wir uns aufmuntern! Alles scheint jedoch dem Gegenteil förderlich zu sein ... Sie können sich selbst helfen, eine positivere Einstellung zu bekommen. Zum Beispiel wie folgt:

Hör auf, dich selbst zu bemitleiden. Sätze wie "Alles ist verloren!" wird nicht helfen, alles zurückzubringen, aber Panik wird schnell hereinkommen. Das Ergebnis Ihres Schluchzens über Ihr "ruiniertes" Schicksal werden entweder böswillige oder mitfühlende Blicke sein, und Sie brauchen weder den einen noch den anderen.

Stellen Sie sich auf das Beste ein. Sie werden Erfolg haben, wenn Sie handeln. Das Schicksal gibt immer jemandem eine Chance, der wirklich danach strebt, es zu nutzen. Programmieren Sie sich für alle guten Dinge, und sie werden zu Ihnen kommen.

Denken Sie daran, dass Sie der Schöpfer Ihres eigenen Schicksals sind. Wenn Sie in einer depressiven Stimmung gehen möchten, kann Ihnen niemand helfen, dies zu ändern. Sie sollten sich aufmuntern wollen. Und immer ist gute Laune der Schlüssel zu Ihrem Wohlbefinden im Leben.

Die folgenden Tipps helfen denen, die vorübergehend vor ihrer guten Laune "weggelaufen" sind und die es gerne wieder sehen möchten. Sie sind für diejenigen, die ihr Leben nicht mit Finsternis verdunkeln wollen, für diejenigen, die jeden Moment ihres Lebens schätzen.

Ruhig, nur ruhig! Art Carlson hatte absolut recht. In jedem Fall müssen Sie ruhig bleiben. Und er fügte hinzu: "Es ist eine Frage des Alltags!" Diese beiden Sätze passen am besten zu der Situation, die wir betrachten.

Lächeln! Lassen Sie es mit Mühe für Sie arbeiten, lassen Sie das Lächeln angespannt sein, aber der Effekt wird nicht lange auf sich warten lassen - halten Sie das Lächeln einfach drei Minuten lang, und alle trüben Gedanken werden Sie verlassen. Lächle weiter, wenn du Hausarbeiten erledigst - deine Stimmung wird sich definitiv nicht verschlechtern!

Stellen Sie sich vor, Sie sind im Moment nicht schlecht gelaunt, aber erinnern Sie sich zehn Jahre später an dieses Ereignis. Glauben Sie mir, Ihre schlechte Laune wird Ihnen als ein sehr unbedeutendes Problem erscheinen und Sie sogar zum Lächeln bringen. Und wenn das Problem wirklich unbedeutend ist, warum dann wertvolle Minuten Ihres Lebens damit töten?

Lass dich nicht einmal schlecht denken! Lassen Sie eine positive Einstellung all Ihre Negativität widerspiegeln. Denken Sie daran, Gedanken sind materiell.

Umgib dich mit Freude. Wie viel wir anderen Menschen und uns selbst geben, so viel wir bekommen, hängt unser Wohlbefinden von unseren Entscheidungen ab.

Sinn für Humor ist ein Heiler für schlechte Laune. Ein Sinn für Humor kann zur Rettung kommen, falls der gesunde Menschenverstand dies nicht kann.

Lächeln ist das zweite Heilmittel gegen schlechte Laune. Lächle, denn dein Lächeln kann sich verlieben. Und wenn Sie einen gewöhnlichen Passanten anlächeln, wird sein antwortendes Lächeln Ihre Seele wärmen und Sie aufmuntern.

Einkaufen ist der dritte Heiler für schlechte Laune. Diese wunderbare Art, positive Emotionen zu bekommen, ist sowohl für die weibliche als auch für die männliche Bevölkerung geeignet. Eine Frau kann sich mit neuen Kosmetika oder Kleidern zufrieden geben, ein Mann zum Beispiel mit dem Kauf eines lang ersehnten Werkzeugs.

Wenn Sie sehr traurig sind, können Sie Folgendes versuchen:

Öffne das Fenster weit offen! Schauen Sie sich alles um, was es gibt. Sie werden verstehen, dass das Leben schön ist und Sonne, Himmel und Wind wehen - all das gehört Ihnen! Es wird keinen Platz für Traurigkeit in deiner Seele geben.

Erinnern Sie sich an eine helle oder lustige Episode, die Ihnen einmal passiert ist. Erleben Sie die gleichen positiven Emotionen noch einmal, Sie werden definitiv nicht zur Traurigkeit zurückkehren wollen.

Vereinbaren Sie ein Treffen mit Freunden. Der Zweck dieses Treffens sollte ein guter Zeitvertreib sein, keine Beschwerde über das Leben.

Bewegung! Sie kennen höchstwahrscheinlich ein Konzept wie "Muskelfreude", zumindest wird Ihnen dies Bewegung geben. Und wenn Sie auf der Couch sitzen, wird Ihre schlechte Laune noch schlimmer. Gehen Sie spazieren, anstatt schlecht gelaunt zu Hause zu sein.

Lassen Sie sich von Ihrem Liebsten verwöhnen. Was magst du normalerweise? Massage? Gehen Sie dorthin, und Ihre gute Laune wird Sie nicht lange warten lassen.

Suche nach etwas Positivem um dich herum. Je mehr Sie finden, desto besser wird Ihre Stimmung.

Vergessen Sie nicht Ihre Lieblingsmusik und Anekdoten. Sie werden dich immer mit positiver Energie aufladen (besonders wenn es um Musik geht und du sie lauter einschalten kannst). Oder du kannst es selbst singen.

Änderungen an irgendetwas können Ihre Stimmung zum Besseren verändern. Alternativ können Sie eine Neuordnung im Raum oder eine neue Frisur in Betracht ziehen. Alles in deinen Händen. Manchmal reichen scheinbar kleine Änderungen aus, um Ihre Stimmung zu heben. Und manchmal schaden globale Veränderungen auch nicht.

Im Allgemeinen gibt es eine Vielzahl von Techniken auf der Welt, die Sie aufmuntern können. Stellen Sie sich vor, allein davon wird Traurigkeit für Sie unbemerkt bleiben. Lerne, jedem neuen Tag mit einem Lächeln zu begegnen und niemals der Niedergeschlagenheit zu erliegen.


Schau das Video: Kann es Johannes? - Parkour. WDR


Bemerkungen:

  1. Atwater

    Cool!

  2. Howell

    Ja, ganz

  3. Thibaud

    Na du dich hinsetze, ich warte auf deinen Roboter



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Danilovich

Nächster Artikel

Merphologie der medizinischen Ausbildung