Die teuersten Cocktails



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt wahrscheinlich Hunderttausende von Cocktailrezepten auf der Welt. Und die exklusivsten heben sich von der allgemeinen Reihe ab, die auch für ihren Preis berühmt wurde.

Cocktails sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Party und gesellschaftlichen Veranstaltung. Diese Getränke werden bei Auszeichnungen angeboten und sind für einen romantischen Abend zu Hause gemacht. Jedes Restaurant, jede Bar oder jedes Hotel mit Selbstachtung hat eine eigene Cocktailkarte.

Dies ermöglicht es Touristen und Reisenden, nicht nur die architektonische Schönheit des Landes zu schätzen, sondern auch lokale Getränke zu genießen, die die kulinarische Seite berühren. Im Folgenden werden 10 der exklusivsten und daher teuersten Cocktails der Welt vorgestellt.

Trüffel Martini im Wert von 100 Dollar. Dieses Getränk wird vom Londoner Rocco Forte's Browns Hotel angeboten. Der exotische Cocktail besteht aus Schokoladenlikör und Martini. Sein Highlight ist ein Trüffel, der eingeweicht wird, bevor er zwei Tage lang in Wodka serviert wird.

Ritz Beiwagen, kostet 515 $. Der Cocktail kann noch in der Hemingway Bar des Ritz Hotels in Paris verkostet werden, wird aber bald nicht mehr möglich sein. Der Grund ist, dass die Zusammensetzung des Getränks neben Cointreau-Likör und Zitronensaft einen sehr seltenen Cognac "1830 Ritz Reserve" enthält, von dem es weltweit nur noch wenige Flaschen gibt. Eine solche Einzigartigkeit des Cognacs ergibt sich aus der Rebsorte, aus der er hergestellt wird. Die Beeren für die Herstellung eines seltenen Getränks wurden bereits vor der Invasion der Reblaus gesammelt, die in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts viele Weinberge in Frankreich zerstörte.

Magie Noir im Wert von 550 US-Dollar. Die Hauptzutaten dieses köstlichen Cocktails sind Hennessy Cognac, Dom Perignon Champagner und Crème deMure Brombeercremelikör. Sie können dieses exquisite Getränk nur im Londoner Club Umbaba probieren. Der Cocktail wurde vom örtlichen Barkeeper Jail André erfunden und von den Stammgästen des Clubs, jungen Bankern, inspiriert. Eines Tages langweilten sie sich und feierten ihre Millionen-Dollar-Bonuspreise mit einer traditionellen Flasche Cristal. Um den Cocktail noch pikanter zu machen, werden Zitronensaft, Litschipulpe und ein spezieller Extrakt aus der Rinde des afrikanischen Yohimbe-Baumes, der allgemein als natürliches Aphrodisiakum bekannt ist, hinzugefügt. Dieses Meistergetränk wird in einem Kristallglas serviert, während die Röhre aus 24 Karat Weißgold nach den Entwürfen des berühmten Juweliers Tom Binns besteht.

High Roller Martini im Wert von 1.000 US-Dollar. Feinschmecker können diesen Cocktail im Las Vegas Capital Grille probieren. Die Kosten eines Cocktails hängen jedoch nicht von seinen einzigartigen Zutaten oder seinem Geschmack ab, sondern von anderen Faktoren. Zuallererst geht die Hälfte der Kosten eines Cocktails an wohltätige Zwecke, um den Hungrigen zu helfen. Zusätzlich wird jeder Cocktail mit einem Ring am Stiel serviert. Es gibt sogar kleine Diamanten auf diesem Schmuck.

Kentucky Derbys Special Mint Julep im Wert von 1.000 US-Dollar. Was für Rennen ohne die Elite und was für die Elite ohne Cocktails? In den USA laden die jährlichen Kentucky Derby-Rennen die Gäste ein, ein charakteristisches Getränk aus Brandy mit Wasser, Zucker, Eis und Minze zu probieren. So einfach? Die Klasse des Cocktails wird jedoch durch die hohe Qualitätsklasse aller seiner Komponenten bestimmt. So wird ausschließlich Sammler-Whisky von Woodford Reserv verwendet, Minzblätter werden speziell aus Irland gebracht, Zucker wird aus Australien geliefert und das reinste Eis wird direkt aus den bayerischen Alpen gebracht. Natürlich können sich nur einige wenige ein solches Getränk leisten. Für sie wird es in Gläsern mit Vergoldung und Silberröhren serviert.

Mai Tai, 1400 US-Dollar. Dieses Getränk finden Sie im 5-Sterne-Merchant Hotel Bulin. Grundlage des Cocktails ist ein seltener jamaikanischer Rum, von dem es weltweit nicht mehr als sechs Flaschen gibt. Die Eigentümer des Hotels selbst berichten, dass eine Flasche eines einzigartigen Rums in einem örtlichen Weinkeller unter strenger Sicherheit aufbewahrt wird.

Platinum Passion im Wert von 1.500 US-Dollar. Dieses Getränk ist vielleicht das exotischste auf unserer Liste. Sie können es im Duvet Lounge Restaurant in New York kaufen. Der Cocktail beinhaltet Cognac aus der Kollektion L'Esprit de Courvoisier und französischen Elite-Champagner von Ruinart. Das Getränk hat einen exotischen Geschmack dank Passionsfruchtsirup, frisch gepresstem Zitronensaft, wildem Honig und Beeren sowie Rohrzucker. Frische Orchideen, die jedes Glas vor dem Servieren dekorieren, verleihen dem Cocktail einen besonderen Chic.

Sapphire Martini im Wert von 3.000 US-Dollar. Der Saphir-Martini wird seinen Gästen vom Restaurant Mezz im Foxwoods Resort Casino in Connecticut angeboten. Die hohen Kosten des Getränks sind auf seine Zutaten zurückzuführen. Enthält trockenen Londoner Gin von Bombay Sapphire, Blue Curacao-Likör und ein paar Tropfen trockenen Wermut. Und das Aussehen des Cocktails soll perfekt sein. Es wird in einem Designerglas serviert, dessen Rand mit blauem Zucker bestreut ist. Die banale Olive wurde durch eine silberne Nadel mit kleinen Ohrringen ersetzt. Auf ihnen sind blaue Saphire mit Platin eingerahmt.

Diamond Cocktail zum Preis von 4.350 US-Dollar. Ein Diamantcocktail wird in der Londoner Piano Bar serviert. Das exklusive Getränk umfasst den Super-Elite-Cognac Remy Martin Louis XII, der selbst 2.000 USD pro Flasche kostet, Charles Heidsieck Vintage 2001 Vintage-Champagner. Der Barkeeper fügt dem Cocktail drei Tropfen Schläger hinzu und fügt einen Klumpen Zucker hinzu. Außerdem wird das Glas je nach Größe mit einem Diamanten verziert und der Endpreis hinzugefügt. Die einfachste Option umfasst einen Diamanten mit 0,6 Karat, und der maximale Cocktailpreis kann bis zu 9.000 USD betragen.

Martini On The Rock im Wert von 10.000 US-Dollar. Der teuerste Cocktail der Welt ist zweifellos der Traum vieler Frauen. Sie können es in der Bar des historischen Algonquin Hotels in New York probieren. Es wird angenommen, dass der Cocktail einfach ein perfekter Durstlöscher ist. Das Cocktailrezept ist jedoch recht einfach: Eineinhalb Karat Diamant wird mit einem klassischen kalten Martini auf den Boden eines Glases gelegt. Gleichzeitig sollten die Bararbeiter über ihren Wunsch, ein solches Getränk zu bestellen, im Voraus informiert werden, aber jeder kann selbst einen Stein für seinen Cocktail auswählen.


Schau das Video: Eugene Ranks Every Popular Soda


Vorherige Artikel

Adrian

Nächster Artikel

Säugetiere