Die teuersten Jungfrauen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erfahrung wird in fast allen Bereichen menschlichen Handelns geschätzt. Für Männer bedeutete es viel, der erste Sexualpartner zu sein.

Es überrascht nicht, dass Jungfräulichkeit ein leckeres Verkaufsargument war. Der Preis für Jungfräulichkeit steigt auf Zehntausende von Dollar, und diese Auktion stößt ausnahmslos auf öffentliches Interesse.

Katie Cobblerson. Im Jahr 2004 wurde eine Art Rekord gebrochen - eine 24-jährige Texas-Bewohnerin, Katie Cobblerson, beschloss, sich von ihrer Jungfräulichkeit für eine runde Summe von 100.000 Dollar zu trennen. So viel erschien auf der eBay-Auktion, wurde jedoch schnell entfernt. Es ist nicht bekannt, ob der Inhaber der Unschuld es auf anderen ähnlichen Handelsplattformen verkaufen konnte. Das Mädchen stellte ihren teuersten Schatz zum Verkauf, um ihre Schulden zu begleichen. Gleichzeitig bat sie darum, ihre Perversen nicht zu belästigen. Ihr erster Mann sollte eine sanfte und freundliche Person sein, die den Charme intimer Beziehungen zeigen sollte.

Rosie Reid. Diese Transaktion fand im selben Jahr statt. Eine 18-jährige Londonerin gab einem 44-jährigen Mann ihre Jungfräulichkeit. Der geschiedene Telekommunikationsingenieur hat dafür 13.000 Dollar gespart. Für das Mädchen war dies die erste intime Erfahrung mit einem Mann, und eine lesbische Freundin wartete vor der Tür des Hotelzimmers auf sie. Rosie sagte, dass die erste Erfahrung schrecklich war, weil sie nervös und ängstlich war. Das Mädchen hatte das Gefühl, dass sie ihrem Partner so viel wie möglich gefallen musste, weil er Geld bezahlte. Rosie gab den Erlös für ihre Studiengebühren aus. Sie selbst sagte, dass sie die ganze Situation von der Seite zu beobachten schien und große Erleichterung empfand, nachdem sie vorbei war. Die wiedervereinigten Freunde brachen am nächsten Morgen in Tränen aus. Eine Studentin der Fakultät für Sozialpolitik stellte ihren Vorschlag im Internet und erhielt mehr als zweitausend Vorschläge von Männern aus der ganzen Welt. Rosie musste hart arbeiten, um ihr Studium und ihre Miete zu bezahlen. Sie erkannte, dass sie nicht genug Zeit für Bildung hatte. Und die zunächst spielerische Idee wurde Wirklichkeit.

Graciela Yatako. Das peruanische Model aus Lima hat im März 2005 ihre Jungfräulichkeit versteigert. Ihre Familie brauchte Geld, und ihre Mutter brauchte Medikamente zur Behandlung. Das Mädchen beschloss, sich einfach dem zu ergeben, der mehr dafür bezahlte. Aber in einem durch und durch katholischen Peru führte eine solche Verhandlung zu einer öffentlichen Verurteilung, und das Mädchen zog ihren Vorschlag zurück. Aber schon im nächsten Monat bot ihr eine Kanadierin 1,5 Millionen Dollar an, die Graciela ausdrücklich ablehnte. Dann beschuldigten sie sie, einen Werbegag durchgeführt zu haben. Wollte sich das Mädchen überhaupt verkaufen? Sie selbst erklärte, dass sie ihren Vorschlag ernst meinte, weil es auf dem Land eine wirklich schwierige Arbeitssituation gibt.

Natalie Dylan. Eine schwüle Schönheit im Jahr 2008 brachte ihre Unschuld mit Hilfe eines legalen Bordells Moonlite Bunny Ranch zum Ausdruck. Natalie erhielt ein verlockendes Angebot von 3,7 Millionen Dollar. Dieser Betrag würde wahrscheinlich ausreichen, um den begehrten Master-Abschluss zu erhalten. Vor Natalies Augen war das Beispiel ihrer älteren Schwester Avia, die in drei Wochen Prostitution mehrere tausend Dollar für ihr Studium verdiente. Das Mädchen erzählte von der Auktion in der Howard Stern TV-Show. Zu dieser Zeit betrug das maximale Angebot 272 Tausend Dollar, aber nach der Veröffentlichung der Geschichte stieg das Interesse merklich an. Es ist seltsam, dass eine bescheidene (unter Berücksichtigung der Jungfräulichkeit) 22-jährige Studentin plötzlich beschloss, dem ganzen Land den Verkauf ihres Körpers mitzuteilen. Sie selbst hält es nicht für demütigend. Natalie sagt, dass sie ernsthafte Treffen mit zwei Männern hatte, aber sie waren geduldig und gingen nicht weit.

Alina Percha. Und dieses 18-jährige Mädchen beschloss, sich von ihrer Jungfräulichkeit für Geld durch eine Auktion auf der Website für ihre Ausbildung zu trennen. Alina verließ ihre rumänische Heimat nach Deutschland, konnte aber aufgrund ihrer schlechten Sprachkenntnisse nicht einmal in einem Restaurant arbeiten. Sie wurde durch die Geschichte von Natalie Dylan inspiriert, ihre Jungfräulichkeit zu verkaufen. Alina plante, ungefähr 70.000 Dollar von diesen Auktionen zu erhalten. Aber die junge Rumänin sammelte ungefähr 14.000 Dollar von der 45-jährigen Italienerin. Dieser Mann bezahlte Alina eine Fahrkarte nach Venedig. In dieser romantischen Stadt verbrachte das Paar den Tag mit Besichtigungen und verbrachte dann die Nacht in einem Luxushotel. Unmittelbar vor dem sehr aufregenden Akt unterzog sich das Mädchen zwei medizinischen Untersuchungen gleichzeitig, die ihre Reinheit bestätigten. Alina sagte, dass sie den Mann mochte und sie fühlte sich gut mit ihm. Im Allgemeinen sah er viel jünger aus als seine Jahre. Der Italiener umhüllte sie mit Komplimenten, beschloss aber, nicht über seine Familie zu sprechen.

Raffaella Fico. Das 20-jährige italienische Model wurde dank der Reality-Show "Big Brother" berühmt. Im Jahr 2009 stellte das Mädchen ihre Jungfräulichkeit zur Versteigerung. Raffaella sagte, dass sie das Geld für den Kauf von Wohnraum in Rom und für die Schauspielausbildung ausgeben werde. Gleichzeitig versicherte sie, dass sie nie einen Mann gehabt hatte. Die Schönheiten waren bereit, sich jedem zu ergeben, der ihr 1,8 Millionen Dollar dafür bezahlen konnte. Raffaella sagte, wenn sie ihren Partner nicht mag, wird sie einfach ein Glas Wein trinken und vergessen, was passiert ist. Die neapolitanische aufstrebende Schauspielerin sagt, sie habe keine Ahnung, was Sex ist. Ihre Familie bestand darauf, dass sie trotz ihres aggressiven sexuellen Images vorerst Jungfrau bleibt.

Unigerl. Das einzige bekannte Online-Pseudonym für diesen armen neuseeländischen Studenten ist "Unigerl". Sie schaffte es erneut, ihre Jungfräulichkeit zu verkaufen, um die Studiengebühren zu bezahlen. Insgesamt wurden bei der Auktion etwa 1200 Gebote abgegeben, die von mehr als 30.000 Personen angesehen wurden, wobei das letzte 32.000 Dollar betrug. Danach rief "Unigerl" aus, dass dies noch mehr sei, als sie geträumt habe. Der 19-Jährige bedankte sich höflich bei allen, die an dieser ungewöhnlichen Auktion teilgenommen haben. In ihrem Vorschlag beschrieb sich die mysteriöse Fremde als attraktiv und gesund, ohne Sex zu haben. Das Mädchen hätte einen sportlichen Mann vorgezogen, ignorierte jedoch die Angebote, ein Interview zu geben. Der Eigentümer der Website sagte, dass der Vorschlag in keiner Weise gegen die Gesetze verstoße und der Polizeibeamte keine Verstöße feststellen könne. Diese ganze Geschichte hat zwar Klatsch und Tratsch in der neuseeländischen Gesellschaft verursacht - Sexarbeit hat neue Formen angenommen, und die Praxis, Jungfräulichkeit zu verkaufen, ist einfach unsicher.

Catarina Migliorini. Eine 20-jährige brasilianische Studentin konnte 2012 ihre Jungfräulichkeit für einen beeindruckenden Betrag von 780.000 Dollar verkaufen. Der Gewinner der Online-Auktion war der Japaner Natsu, der es geschafft hat, die Gebote von zwei sehr interessierten Amerikanern und indischen Jugendstil-Reichtümern zu überbieten. Die junge Katarina argumentiert, dass ein solcher Schritt nichts mit Prostitution zu tun hat. Sie beschloss, sich gegen Geld von der Unschuld zu trennen, um die Welt zum Besseren zu verändern. Das Mädchen will das erhaltene Geld für den Bau von Häusern für arme Familien in ihrer Heimatstadt ausgeben. Katarinas Vereinbarung, alle ihre Schritte für den Verkauf durch ein australisches Filmteam zu filmen, löste ebenfalls heftige Diskussionen aus. Das brasilianische Mädchen wurde die Heldin des Dokumentarfilms "Virgin Wanted". Die Operatoren werden sogar alle ihre Emotionen vor und nach dem Geschlechtsverkehr aufzeichnen. Das einstündige Treffen mit dem Käufer sollte in einem Flugzeug stattfinden, das über internationale Gewässer fliegt, um rechtliche Komplikationen zu vermeiden. Die Verwendung eines Kondoms ist obligatorisch, aber Natsus Persönlichkeit bleibt anonym. Es stimmt, Katarina war gefangen. Wenn sich herausstellt, dass sie ihre Einnahmen nicht für wohltätige Zwecke ausgeben wird, wird ihr Ruf unwiederbringlich geschädigt.

Alexander Stepanov. Wer hat gesagt, dass nur weibliche Jungfräulichkeit geschätzt wird? Ein Russe nahm an demselben Fernsehprojekt "Virgin Wanted" teil. Alexander beschloss, an dem Programm teilzunehmen, um Schüchternheit und klinische Depressionen loszuwerden. Die Österreicher versprachen dem Mann 20.000 Dollar für das Recht, seine Gefühle in einem entscheidenden Moment zu beseitigen. Er selbst sagte, er träume von einem Mädchen mit hispanischem Aussehen, einer schüchternen Brünetten. Aber männliche Jungfräulichkeit war nicht so wertvoll - nur 3.600 Dollar wurden dafür bezahlt, aber der Brasilianer Nene B tat es. Von den acht Bewerbern vertraten sieben im Allgemeinen dieses bestimmte Land.


Schau das Video: Versteigert als Jungfrau für ?! Best-of #Smoliksamstag. Die Ruhrpottwache. 2019.


Vorherige Artikel

Adrian

Nächster Artikel

Säugetiere